wegen ihr - ihretwegen

Diese Ausdrücke hört und sieht man oft – auch in Deutschland. Trotzdem sind sie falsch: Wegen mir musst du nicht hier bleiben.
wegen + Personal- / Demonstrativ- / Relativpronomen ergibt zusammen ein eigenes Wort. Es entsteht ein eigenständiges Adverb.
meinetwegen I deinetwegen I seinetwegen I ihretewegen I unseretwegen I euretwegen I ihretwegen I derentwegen I dessentwegen

Beispiele

Er blieb ihretwegen zu Hause.
Falsch wäre: Er blieb wegen ihr zu Hause.
Mein Chef, dessentwegen ich keine Ferien nahm, ist jetzt selber in den Ferien.
Falsch wäre: Mein Chef, wegen dem ich keine Ferien nahm…
Meine Schwester, derentwegen wir die Feier verschoben ist krank.
Das Produkt, dessentwegen Sie uns geschrieben haben, wird nicht mehr produziert.

Das Gleiche gilt auch für um … willen:
um meinetwillen I deinetwillen I ihretwillen I seinetwillen I unseretwillen I euretwillen I ihretwillen I derentwillen I dessentwillen.

Textertipp

Schreiben Sie den Satz um, statt diese unförmigen Wörter zu brauchen, insbesondere dessentwegen. Z. B. Das von Ihnen gewünschte Produkt wird nicht mehr produziert.


Quelle
PONS Band 3, Perfektes Deutsch; Auflage A1 2012; PONS GmbH, Stuttgart S. 270